Kohlrabilasagne „delight“

Was koche ich heute? Wie wäre es mit einer leichten und leckeren Kohlrabilasagne?  Lecker knackigen Kohlrabi vom Wochenmarkt ist eine perfekte Zutat für dieses Rezept.

Zutaten

1 mittlere Auflaufform
2 mittelgroße Kohlrabi
1 große Zwiebel
100 g Frischkäse
100 ml Kondensmilch 4 % Fett
Knoblauch nach Bedarf
1 EL Senf
Salz, Pfeffer, Muskat
1 EL Rapsöl
4 EL Sonnenblumenkerne
4 EL Haferflocken
2 Tomaten

Zubereitung

  • Kohlrabi schälen und waschen. 1,5 davon in ca. 3mm dicke Scheiben schneiden . ½ davon in kleine Würfel schneiden . Kohlrabischeiben in Salzwasser bissfest dünsten. Danach heraus nehmen.
  • Zwiebel hacken , Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken . Beides in einem Topf mit Öl anschwitzen . Kohlrabiwürfel dazu geben , mit dem Gemüsewasser ablöschen und weich kochen.
  • Kohlrabiwürfel pürieren , Kondensmilch , Frischkäse , Senf und Gewürze einrühren.
  • Kohlrabischeiben und Soße abwechselnd in die Auflaufform schichten-
  • Mit Tomaten abschließen und mit Haferflocken und Sonnenblumenkernen bestreuen.

Bei 180 Grad
Umluft im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen

Tipp:
Für Fleischfans – Der Auflauf kann mit Hackbällchen oder gekochten Schinken ergänzt werden.

 

Vielen Dank an Franziska Rethorn-Mißfeldt – Diätassistentin – www.ernährungsberatung-imnorden.de für dieses leckere Rezept.